Speedport Router mit WireGuard-VPN

Bei einigen Speedport Modellen hat die Telekom eine neue Funktion implementiert … im Expertenmodus erscheint unter Netzwerk ein weiterer Punkt namens Virtuelles Netz (VPN).

Der Benutzer hat hier die Möglichkeit mit einem Mausklick eine VPN Verbindung via WireGuard zu aktivieren. Über „Jetzt einrichten“ wird ein QR Code mit allen relevanten Infos generiert. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit die Konfigurations-Datei herunterzuladen.

Das Ganze wirkt noch sehr rudimentär … aktuell gibt es nur einen Benutzer und von IPv6 ist auch noch nichts zu sehen. Aber ein Anfang ist gemacht.

via heise.de

Diskpart

Ich bin aktuell dabei meine alten USB Festplatten für den Schrott vorzubereiten. Dabei kommt es natürlich zu der Frage sind meine persönlichen Daten wirklich gelöscht? Am besten ist es die Festplatte einmal oder mehrfach mit vorgegebenen Zeichen oder Zufallszahlen zu überschrieben. Das BSI empfiehlt hierfür Darik’s Boot And Nuke (DBAN) oder Parted-Magic. Da die Daten auf meinen Platten nicht hoch kritisch sind bzw. waren, habe ich mich für das Windows Tool Diskpart entschieden.

list diskZeigt eine Liste aller Objekte an
select disk <Nummer>Verschiebt den Fokus auf ein Objekt.
detail diskZeigt Details über ein Objekt an.
clean allÜberschreibt jeden einzelnen Sektor mit Nullen
cleanOhne den Zusatz all werden nur das erste und letzte MByte der Festplatte gelöscht

Diskpart muss logischerweise als Administrator ausgeführt werden und startet den „clean all“ Prozess ohne weitere Nachfragen. Also lieber zweimal kontrollieren.